Wednesday, 31. August 2016

Erweiterung der Wärmelieferung

Investition in nachhaltiges Heizen: Ab der folgenden Heizperiode werden zwei benachbarte Liegenschaften ebenfalls mit RZ-Abwärme geheizt


Zur Zeit laufen die Bauarbeiten eines Nahwärmenetzes an die Chutzenstrasse 10 sowie Schwarzenburgstrasse 31, wo ab dem nächsten Winter zwei weitere Bezüger mit Abwärme aus dem Rechenzentrum Colobern Süd versorgt werden.

Zu diesem Zweck wird eine zweistufige Wärmepumpe in der Kältezentrale des Rechenzentrums sowie eine isolierte Rohrleitung auf die benachbarten Parzellen installiert. Bei den Wärmebezügern erfolgt die Übergabe der Wärme mittels Wärmetauscher in die bestehende Gebäudeheizung.

Der für den Betrieb der Wärmepumpe benötigte Strom ist zu 100% erneuerbar (primär Wasserkraft mit Anteilen von Biomasse, Solar- und Windkraft) und ermöglich daher künftig eine klimaneutrale Beheizung dieser Gebäude. Dies führt zu einer Einsparung von über 260 Tonnen CO2 pro Jahr - womit ein Mittelklasse PKW über 2 Mio. Kilometer fahren könnte.


+41 31 517 77 77